Forsbach XXL 2017

Das war Forsbach XXL 2017 – Teil 1

Der erste Sonntag im Juli ist immer der Tag, an dem in Forsbach die Sonne scheint – auch wenn es regnet: Forsbach XXL!

Der Moderator Thomas Zimmermann führte souverän durch das Programm. Die musikalische Unterhaltung wurde
u.a. von den Jugendlichen der anliegenden Schulen (Realschule und Gymnasium) und der ortsansässigen Musikschule Soundfabrik bestritten. Natürlich war die Band LUPO die Hauptattraktion!

Die Geschäfte entlang der Bensberger Strasse hatten zwischen 13 und 18 Uhr geöffnet. Es gab die eine oder andere Überraschung, auf jeden Fall aber Sonderangebote für die Kunden.

Entlang der REWE Auffahrt präsentierte sich die Kreativ- und Handwerkermeile, hier  auch die Handwerkergemeinschaft „Träume brauchen Räume“. Daran anschließend die Gourmetmeile mit Leckereien und Getränken  für jeden Geschmack.
Wir durften auch in diesem Jahr wieder Stände aus den umliegenden Orten begrüßen, z.B. aus Bensberg, Refrath,
St. Augustin und Bergisch-Gladbach.
Es war alles dabei von Holzschnitzkunst über die Rollende Waldschule, Schmuck, Handarbeiten, Stoffe, Bastelarbeiten, Sportangebote und Küchenzubehör, spezielle Köstlichkeiten, wie Kambodschapfeffer, Liköre, Essige und Öle, Oliven und alles, was lecker aussieht und genauso schmeckt.

Der Erlös des Glücksrades wird jedes Jahr einem caritativen Zweck gespendet. In diesem Jahr gingen 555 Euro an
die Realschule Rösrath
, die für ihre bewegliche Pause noch Spiel- und Sportgeräte und einen abschließbaren Container benötigen.  

Fortsetzung:
"Das war Forsbach XXL 2017" / Bildergalerie » www.ig-forsbach.de/forsbachxxl-2017
  

  
Fortsetzung:
Teil 2 "Das war Forsbach XXL 2017" / Teil 2 Bildergalerie » www.ig-forsbach.de/forsbachxxl-2017